Samstag, 20. Juni 2020

Zeitreise 1953: Die Stelzeneiche als Solitär

Bei einer Liegenschaftenrecherche im Geoportal des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte bin ich auf die Möglichkeit gestoßen, historische Luftbildaufnahmen von 1953 aufzurufen.

Abgesehen davon, dass diese Luftbilder hinsichtlich der vorgenossenschaftlichen landwirtschaften Nutzung, zunehmenden Zersiedelung und Entwicklung der Vegetation hochinteressant sind, habe ich die Stelzeneiche als Solitär in den Wiesen an der Müritz ausmachen können. Auf diesem Kartenausschnitt ist sie sehr schön zu erkennen:
Luftaufnahme von 1953 (Bilddaten (c) Geo-Basis DE/M-V)
Viel Spaß auf der Suche nach der Ludorfer Mühle, dem alten Hafen in der Zähner Lank, der ursprünglichen Eiche auf dem Großen Schwerin, dem Dorf Wackstow, dem historischen Gutsensemble Walow, Groß Kelle ohne Neubaublock und LPG-Ruinen, dem Speicher am Röbeler Bahnhof, den Gasometern am Mühlentor, usw, usf.